wiki:PostNASAnwendertreffen2015-10-21

Version 13 (modified by astrid.emde, 4 years ago) (diff)

--

PostNAS Anwendertreffen Unna am 21.10.2015

Themen

Graustufendarstellung

  • Stadt Münster hat Finanzierung gefördert
  • liegt vor in alkis_import 2.0.3
  • Liegt vor im QGIS ALKIS Plugin 2.0.1
  • Darstellung in Autocad Map 3D über ALKIS-Plugin
    • hier ebenfalls Darstellungen Farbe/Grau?
    • Teilbereiche werden in AutoCad? geladen nicht das ganze Stadtgebiet, Daten werden als echte AutoCAD Geometrien geladen
    • nicht OpenSource?
    • (Info: in QGIS ist auch der dxf Export möglich)

Postprocessing

  • Dateien können im alkis-import im Verzeichnis processing.de, diese Skripte werden dann nach dem Import ausgeführt, Münster hat gute Erfahrungen mit den alten PostNAS SQLs gemacht.

alte Mapdateien

  • laufen nun auch mit den über alkis_import importiereten Daten, nachmdem das Postprocessing ausgeführt wurde
  • teilweise liegen über alkis_import noch andere Datentypen mancher Spalten vor

ABK Amtliche Basiskarte

  • Vorstellung durch Andreas Fischer
  • Folgeprodukt der DGK, ABK soll bis 2019 umgesetzt werden
  • Ausgabe im Maßstab 1:2500 1:5000 1:10000
  • Bericht vom OBK hat mit Postnas 0.8 ABK Light aufgebaut und eine map-Datei erstellt
    • Version ist komplett fertig
    • noch nicht im Internet verfügbar
    • Symbole -> wurden mit dem FontCreator? erstellt
    • farbig: Nutzungsart in anderer Farbe
  • Bericht vom Kreis Unna
    • würde ABK gerne vorantreiben
    • Machbarkeit prüfen, Anforderungen herausarbeiten (würde Kreis Unna)
    • Jürgen Fischer schaut sich die Spezifikation an, hat automatisierte Skripte
    • Unna versorgt Jürgen mit Unterlagen
    • ggf. anschließend Funding anstoßen
    • Interesse beim RVR, Münster, Unna
    • bis zum nächsten Treffen werden die Rahmenbedingungen skizziert
  • wie ist das mit den Varianten (Symbol oder Textdarstellung - z.B. Spiepl. oder Symbol), Textpositionen können gesetzt werden
  • ggf. Höhenlinien auf DGM automatisch ableiten?? nicht ganz klar

ATKIS

  • Frage zum Datenmodell ATKIS / ABK - wo ist die Relevanz
  • Andreas ATKIS relevanz macht sich schlau
  • eher anderer Maßstabsbereich, eher interessant für Länder

Demo QGIS Visualierung der ALKIS Hamburg Daten

  • Jelto Burmaan
  • die ALKIS Daten von Hamburg stehen zum Download zur Verfügung (siehe Demodaten )
  • Darstellung schwarz-weiß oder farbig
  • ebenso Import nach AutoCad?, als AutoCAD Geometrien

Offline Projekt

  • Offline Projekt kann erstellt werden - QGIS offline Plugin, Daten werden in eine SQLite DB übertragen
  • Styling wird in das Offline-Projekt übernommen
  • Filter muss in das Offline Projekt noch eingebaut werden, damit nicht die gesamten ALKIS Daten nach SQLite übernommen werden
  • ggf. Index / Caching o.ä. in SQLite anpassen

QGIS Server

  • Andreas Borgarth
  • im Einsatz beim Landkreis Cuxhaven
  • wurde mit QGIS 2.8.3 umgesetzt
  • QGIS Server soll ArcGIS Server ersetzen
  • WMS mit QGIS Server wurde erstellt, leichte Änderungen am QGIS Projekt erfolgten
  • gute Performance
  • Templates zur den Infoskripten von Frank Jäger können genutzt werden -> Angabe der Adresse (hier genauere Angabe von Andreas)
  • Achtung
    • Datenpfade beachten
  • siehe z.B. http://www.cuxland-gis.landkreis-cuxhaven.de/gis/baudenkmale/viewer.htm

Mapbender Navigation

  • nach alkis_import mit Prostprocessing geht auch die Navigation

Angleichung alkis_import und PostNAS-alt

  • teilweise werden doppelte Strukturen durch PP angelegt
  • doppelte Strukturen sollten abgeschafft werden
  • bei Nutzungsarten gibt es verschiedene Ansätze bei alkis_import und PostNAS-Jäger-Auskunftskripten
    • Auskunft Verschneidung mit den Nutzungsflächen
  • Norbit macht schon beim Import die Berechnung der Nutzungsanteile pro Flurstück, dies könnte für die Auskunft übernommen werden
  • Views für Auskunft wurden von alkis_import angelegt
  • Views für Mapdatei wurden von alkis_import
  • Frank Jäger würde die Auskunftsskripte anpassen an die alkis_import Lösung anpassen und die Map-Datei fallen lassen, dafür QGIS Server verwenden
  • QGIS Projekt orientiert sich an der amtloichen Darstellung, Bodenschätzung fehlt, Baulasten fehlen
  • Diskussion über eine sinnvolle Präsentation
    • in der Übersicht/Startansicht? sollten die Gemeinden angezeigt werden (ggf. Flur, Gemarkung in Gruppe Gebiete)
    • Norbit alkis_import -> könnte geprüft werden und entsprechen die Maßstabsstufen angepasst werden
  • Norbert Dephoff (Stadt Münster) passt das QGIS Projekt an und schlägt eine sinnvolle kartographische Darstellung vor
  • beim nächsten Treffen wird diese Darstellung dann vorgestellt und ggf. noch angepasst

Performance

  • Postprocessing wird von vielen Anwendern als zu langsam erachtet
    • Norbit Postprocessing dauert lange (Erstellung Hausnr, Flurstücksnummern dauert lange)
  • Postprocessing ggf. das Generieren der Flächen Gemarkungen, Gemeinden nicht jedes Mal anstoßen, sondern bei Bedarf
  • Lösungsansatz: ggf. nur die Objekte anpassen, die sich geändert haben. GGf. mit Triggern arbeiten. ggf. jedem Obekt die Info mitgeben, mit welchem es zusammenhängt. ggf. Vacuum analyze nach dem Datenimport und vor dem Postprocessing