wiki:PostNASAnwendertreffen2016-12-07

Version 5 (modified by ctoma, 4 years ago) (diff)

--

Themen aus letzter Sitzung

  • Umstellung der ALKIS-Nutzungsdaten auf das norBIT-DBSchema
    • keine weitere Nutzung der ursprünglichen/ klassischen Mapfiles
  • Modellarterweiterung
    • Abstimmung mit Peter Korduan auf der FOSSGIS
    • Genauigkeit von Vermessungspunkten (Integration/ Schemaerweiterung durch NorBIT)
    • Bodenschätzung
    • kommunale Objekte
    • adminstrative Einheiten (Gemarkungen, Fluren als Flächenobjekten)
  • Skript Flächengenerierung
    • Gemarkungen- und Gemeindegrenzen
    • bis jetzt keine saubere Flächendeckung/ Löcher
    • wird erst einmal nicht weiterverfolgt
  • Darstellungsregeln der ALKIS-Daten
    • Orientierung an SLD von Münster (s.o.)
    • einheitliche Anpassung und Einbindung in QGIS Plugin in Diskusion
  • ABK
    • ABK muss bis 2019 (NRW) realisiert werden
    • Realisierung mit hohem Arbeitsaufwand verbunden
    • Einwand RVR: Eher David WMS/ IBR WMS nutzen?
      • Problem AutoCAD, da hier keine David-WMS-Einbindung möglich ist
      • David ist maßstabsstufenabhängig und stark spezialisiert auf bestimmte Ansprüche und Zoomstufen
      • Datenüberarbeitung vor ABK Erstellung nötig
  • Performanzverbesserung:
    • RVR: bessere Performanz gewünscht, Termin für einen Test steht noch nicht fest
  • Einsatz von QGIS-Server/ QGIS-WMS mit ALKIS-Infoauskunft:
    • Erweiterung von QGIS Server: wird immer wieder stetig aber langsam verbessert, Performanz nicht optimal,
    • FeatureInfo?: nur HTML-FeatureInfo?
    • Interesse wurde genannt im Zusammenhang mit dem Einsatz von norBIT und Kartenpublikation über QGIS Server

Peter Korduan:

  • Bericht zum Aufbau eines vollständiges Datenmodell für den PostNAS Konverter auf der Basis des Implementierungsschemas des AAA Modells
  • war am 25.5.2016 nicht anwesend, Vortrag auf einem der nächsten Anwendertreffen erwünscht

Themen

1. Erweiterung des PostNAS ALKIS-Schemas

Projekt zur Erweiterung des PostNAS ALKIS-Schemas um alle Elemente des ALKIS Modells (Peter Kordulan)