Custom Query (23 matches)

Filters
 
Or
 
  
 
Columns

Show under each result:


Results (16 - 18 of 23)

1 2 3 4 5 6 7 8
Ticket Resolution Summary Owner Reporter
#16 fixed Delete-Tabelle neue Spalte Typ für update oder delete astrid.emde

Reported by astrid.emde, 8 years ago.

Description

Wir können mit PostNAS Fortführungsdatensätze handhaben und schreiben die Löschdatensätze und Updatedatensätze in die Tabelle delete (siehe Ticket #11).

Die Objekte in der Tabelle delete werden über eine Funktion gelöscht. Dies klappt problemlos.

Nun ist es aber so, dass in der Tabelle alkis_beziehungen noch Verweise auf die Objekte vorliegen. Derzeit löscht de Funktion deleteFeature(typename text, featureid text) diese Verweise. Dies ist gut bei gelöschten Objekten, aber schlecht bei update-DAtensätzen, weil die Beziehung nicht wieder angelegt wird.

Damit nur die alkis_beziehungen der gelöschten Objekte entfernt werden, wäre eine zusätzliche Spalte "typ" in der Tabelle delete sinnvoll. Hier könnte eingetragen werden, ob das Objekt ein Löschdatensatz oder Updatedatensatz ist. Nur bei Löschdatensätzen müsste entsprechend auch der Verweis in der Tabelle alkis_beziehungen gelöscht werden.

#17 fixed invalid geometries when NAS POLYGON contains curves warmedam astrid.emde

Reported by astrid.emde, 8 years ago.

Description
  • example of an invalid geometry invalid_geometry
  • the polygon which is created by ogr2ogr has equal points and creates an invalid geometry

#18 fixed Objekte mit Objekte mit LineString-Segmenten werden nicht korrekt übernommen bsp. AX_Strassenverkehrsanlage astrid.emde

Reported by astrid.emde, 8 years ago.

Description

Am 29.03.2012 11:25, schrieb Wolfgang Jacobs:

Wir haben noch festgestellt, das Objekte mit LineString?-Segmenten nicht korrekt übernommen werden. Es wird immer nur das letzte Segment in der DB als LineString?(...) eingetragen. Als Beispiel habe ich im Anhang einen Screenshot sowie eine XML-Datei mit dem betroffenen Objekt beigefügt.

1 2 3 4 5 6 7 8
Note: See TracQuery for help on using queries.